Endspurt in Bentfeld

Mit Crowdfunding zum neuen Spielplatz

Die Masse macht es beim Crowdfunding. Viele kleine Spenden bringen den Erfolg – in Bentfeld geht das Projekt nun in die entscheidende Phase – 5.000 Euro benötigt der Heimatverein für sein  Vorzeigeprojekt in der Dorfmitte.

Auch auf dem Schützenfest in Bentfeld wurde aktiv für das engagierte Projekt des Heimatvereins geworben. Über die vielen Unterstützer freuen sich Schützenoberst Detlef Becker, Bankvorstand Karl-Udo Lütteken, Hermann-Josef Schulte (Vorsitzender des Heimatvereins) und Filialleiter Johannes Brand (von links).