Gelungener Übergang

Neuer Filialleiter in der Volksbank in Scharmede

Schlüsselübergabe: Nils Bastert (2.v.r.) wird neuer Filialleiter. Darüber freuen sich Bankvorstand Thorsten Wolff, der scheidende Filialleiter Jan Dorenkamp und Marktbereichsleiter Martin Herbst (von rechts).

 

Salzkotten-Scharmede. Die Filiale der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten in Scharmede bekommt einen neuen Leiter. Nils Bastert tritt die Nachfolge von Jan Dorenkamp an, der in die Vermögensberatung der Bank wechselt.
„Es war eine gute Zeit in Scharmede, verbunden mit intensiven und sehr persönlichen Kontakten“, sagt der scheidende Filialleiter, der nach vier Jahren seinen Schreibtisch in der Geschäftsstelle räumt: „Ich werde für unsere Mitglieder und Kunden im Marktbereich eine neue Aufgabe übernehmen.“ Ab Juli 2016 engagiert sich der Volksbanker als Vermögensberater in der Hauptstelle  der Volksbank in Salzkotten. „Ich gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge,“ so Dorenkamp. „Denn mit meinem neuen Kollegen Nils Bastert kommt ein versierter Fachmann, der nahtlos meine Aufgaben übernimmt.“
Das Bankgeschäft hat auch der neue Filialleiter von der Pike auf gelernt. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Bielefeld-Gütersloh arbeitete der gebürtige Bielefelder dort als Kundenberater, später wechselte er zur PSD-Bank.

Der erfahrene Bankkaufmann hat darüber hinaus in den letzten Jahren berufsbegleitend an der Fachhochschule des Mittelstandes studiert und 2013 seinen Bachelor of Arts & Finance absolviert. „Mit ihm haben wir einen kompetenten Experten gefunden, der in allen Fragen rund um das Thema Finanzen für unsere 2.340 Kunden und 1.360 Mitglieder ein gefragter Ansprechpartner sein wird“, freut sich Bankvorstand Thorsten Wolff über eine gelungene Stabübergabe.

In den kommenden Monaten möchte der neue Filialleiter „seine“ Geschäftsstelle noch besser kennen lernen: „Vor allem kommt es mir darauf an, gemeinsam mit meinem fünfköpfigen Team die Scharmeder Kunden in allen Lebenslagen genossenschaftlich zu beraten.“