Neue Tore für Scharmede

SC Concordia startet Crowdfunding

Scharmedes Fußballjugend freut sich mit Jugendtrainer Ralph Thijssen über das Crowdfundingprojekt „Neue Tore für Scharmede“ und viele Unterstützer.

Scharmede. Seit über 96 Jahren engagiert sich die Fußballabteilung des SC Concordia Scharmede sportlich für die Dorfgemeinschaft. Damit der heimische Sport sich auch weiterhin erfolgreich entwickeln kann, errichtet der Verein aktuell einen neuen Sportplatz.
„Für unsere nachhaltige Jugendarbeit werden auf dem neuen Sportgelände dringend neue Tore gebraucht“, weiß der Leiter der Fußballabteilung Franz-Josef Haas. „Um für den Fußballsport vor Ort möglichst flexible Einsatzmöglichkeiten zu schaffen, brauchen wir zehn Tore, davon sind sechs beweglich. Diese sind vielfältig einsetzbar und können für unsere große Jugendabteilung überall auf dem Sportplatz aufgestellt werden.“
Für die Anschaffung der Tore benötigt die Scharmeder Fußballabteilung eine Spendensumme von 10.000 Euro. Auf der Crowdfundingplattform der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten startet der SC Concordia Scharmede daher jetzt ein neues Projekt: Für jeden Spender, der die Aktion mit mindestens fünf Euro unterstützt, gibt die Volksbank fünf Euro dazu. Helfen und spenden ist ganz einfach: Weitere Informationen über das Fußball-Projekt in Scharmede gibt es beim Vereinsvorstand oder auch im Internet auf der Spendenplattform für Vereine unter vb-bbs.viele-schaffen-mehr.de.
„Mit der Spendenaktion möchten wir  unsere Trainingsmöglichkeiten verbessern. Durch die bessere Auslastung unserer Sportanlagen in den Abendstunden werden wir mehr Mannschaften fördern und somit insgesamt eine erfolgreichere Trainingsarbeit erreichen.“ Potentielle Förderer können auf der Projektseite des SC Concordia Scharmede auch ein besonderes „Dankeschön“ auswählen: Entweder eine exklusive Sponsorenbesichtigung der neuen Anlage nach der Einweihung im Frühjahr 2017 oder eine Teilnahme am traditionellen „Elfmeterkönig.“

HINTERGRUND Crowdfunding

Alle gemeinnützigen Vereine und Institutionen der Region können jetzt eine neue  Möglichkeit nutzen, mit Hilfe der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten mit der Realisierung ihres jeweiligen Herzensprojekts durchzustarten. Im Internet finden Ehrenamtliche unter vb-bbs.viele-schaffen-mehr.de schnell und einfach viele neue Unterstützer. Crowdfunding  (zu Deutsch Schwarmfinanzierung) meint dabei das Sammeln vieler kleiner Geldbeträge, um ein Projekt vor Ort voranzubringen und umzusetzen: Der Verein motiviert Mitglieder und Bürger, sich finanziell an dem Projekt zu beteiligen. Dabei unterstützt die Volksbank das Projekt mit fünf Euro für jede Spende.