Gemeinsam stark für die Region

Haarener und Helmerner Schulen, Vereine und Kindergärten freuen sich über 13.000 Euro Spenden

Haaren. 13.000 Euro – eine stolze Summe über die sich in diesem Jahr 29 Vereine, Kindergärten, Schulen und Jugendtreffs in Haaren und Helmern besonders freuen können. Die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten fördert mit der Spende soziale und karitative Projekte in der Region. Besonders erfreulich ist dabei, dass die Jugendarbeit dabei stetig gefördert wird und den Jugendlichen damit erweiterte Möglichkeiten geboten werden ihre Freizeit zu gestalten. Benedikt Stiewe, Marktgebietsleiter ergänzt: „Die zahlreichen ehrenamtlichen Vereine stärken unsere Region nachhaltig, und deswegen ist es so wichtig, dass wir sie unterstützen und fördern.“ Erstmals wurde der Tag der Spendenübergabe mit einem Barbecue im Volksgarten Haaren beendet, was vor allem bei dem schönen spätsommerlichen Wetter ein voller Erfolg war. „Wir freuen uns immer wieder auf diese Veranstaltung, bei der der gemeinnützige Gedanke klar im Vordergrund steht“, so Privatkundeberaterin Brigitte Startmann.

Die 13.000 Euro kommen in diesem Jahr aus den reinen Erträgen des Gewinnsparens.

Gewinnsparen – das ist die Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen. Dabei wird durch Sach- und Geldgewinne der Spargedanke gestärkt. Jedes Los kostet 5 Euro, wobei jeweils 4 Euro für den Kunden angespart werden. Dabei können ein oder auch mehrere Lose erworben werden. Der verbleibende Euro geht dann in die Lotterie. Jeder Lotterieanteil tut Gutes, denn vom Spendeneinsatz werden 25% an regionale gemeinnützige Organisationen gespendet. Die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten garantiert Gewinne von 25 x 500 Euro jeden Monat. Nach Haaren hat die Glücksgöttin in diesem Jahr bereits 25 Mal 500 Euro geliefert, was die Lust am Mitmachen noch verstärkt. Denn umso mehr Menschen ein Gewinnsparlos erwerben, desto höher ist natürlich auch die Spendensumme. Und sogar der Gemeinschaftsgedanke wird gestärkt, denn auch Vereine können gemeinsam Lose erwerben. Weitere Informationen erhalten Sie unter Gewinnsparen.

Marktgebietsleiter, Benedikt Stiewe, (3.Reihe links) und Privatkundeberaterin in der Geschäftsstelle Haaren, Brigitte Stratmann (2. Reihe links) freuen sich über 13.000 Euro für gemeinnützige Vereine in Haaren und Helmern