Menschen wollen vermehrt in ländliche Regionen ziehen

Volksbank BBS Immobilien GmbH berichtet über aktuelle Erfahrungen auf Immobilien-Markt

Brilon. Büren. Salzkotten. Die Corona-Pandemie beeinflusst das Verhalten der Gesellschaft in vielen Bereichen. Auch der Immobilien-Markt hat sich seit Beginn der Pandemie deutlich verändert. Die Volksbank Immobilien GmbH bietet Immobilien Ver- und Ankäufe innerhalb der Kreise Paderborn und Hochsauerland an und beobachtet den Wandel auch hier. „Günstig wohnen und leben ist ein Trend, der zwar nicht erst seit dem Lockdown zu spüren ist, aber dadurch nochmal zugenommen hat. Stark steigende Miet- und Kaufpreise in Großstädten haben insbesondere Familien ihren Suchradius nach bezahlbarem Wohnraum erweitern lassen“, berichtet Michaela Dietz, Immobilienberaterin bei der Volksbank Immobilien GmbH.

Steigende Homeoffice-Möglichkeiten haben diesen Trend forciert. Denn viele Deutsche haben dadurch im letzten Jahr ihre Wohnung und ihren Lebensraum noch einmal mit ganz anderen Augen kennengelernt und viel mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbracht. Dabei ist nicht selten der Wunsch nach Veränderung gewachsen.

„Das ist die Chance für Immobilienprofis“, erklärt Reinhard Otte, Immobilienberater der Volksbank BBS Immobilien GmbH. Langjährige und erfahrene Immobilienberater können die Wünsche und individuelle Vorstellungen der Interessenten erfassen und passende Objekte finden.

Die Volksbank BBS Immobilien GmbH, die gerade eine neue und zentral gelegene Geschäftsstelle am Markt in Salzkotten eingerichtet hat, berichtet vom großen Nachfrageboom am Immobilienmarkt.

„Vermehrte Nachfrage aus den Ballungsgebieten, aber auch aus den Niederlanden erreichen uns täglich", erklärt Daniel Sauerwald, Immobilienberater am Standort Brilon.

Immobilienverkäufer haben im Moment eine gute Position am Markt. Immobilienmakler schaffen die Grundlagen für einen reibungslosen Verkaufsablauf für Käufer und Verkäufer. Eine marktgerechte Marktpreisermittlung und die Erstellung eines professionellen und aussagekräftigen Exposés erhöhen die Chance auf einen erfolgreichen Verkauf.

Immobilienmakler verfügen zudem oft über eine große Interessentendatei. "Somit steht auch einer diskreten Abwicklung von Immobilienverkäufen nichts im Wege", erklärt Michaela Dietz. Die Volksbank Immobilien GmbH arbeitet als Tochtergesellschaft der Volksbank bei dem An- und Verkauf ihrer Immobilien eng mit der Bank und ihren Partnern zusammen. „Dadurch erhält der Kunde bei uns alles aus einer Hand“, betont Dietz abschließend.

Mehr Informationen zur Volksbank Immobilien GmbH erhalten Interessenten hier: