Blütenzauber für Bürener Gärten

Lasst uns den Frühling einfangen

Gerade hier im ländlichen Raum profitiert die Bevölkerung in dieser ungewöhnlichen Zeit von Freiräumen, der Natur und den schönen Seiten des Frühlings. Unter dem Motto „lasst uns den Frühling einfangen“ und #BürenBleibtZuhause haben spontan vier Partner die Aktion „Bürener Blütenzauber“ auf die Beine gestellt.

„Büren soll blühen“ ist das erklärte Ziel. Die Menschen sollen sich der guten Seiten des Lebens auf dem Land besinnen und am Bürener Blütenzauber erfreuen. Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr sollen in diesem Jahr sogar über 1.200 Saatguttütchen mit einer einjährigen Blumenmischung hergestellt werden. Der Bürener Blütenzauber zeichnet sich durch seine Artenvielfalt mit bis zu 40 verschiedenen Arten aus. Die Vielfalt sorgt für nacheinander blühende Pflanzen bis zur Frostzeit im Herbst.

Initiiert und umgesetzt wird die Aktion, die am 16. April starten wird, von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, der Westenergie, INREMA und der Agentur ProjectPartner Kleeschulte. Weiterhin ist die Stadt Büren stolze Partnerin der Gemeinschaftsaktion. „Wir freuen uns, wenn vom Spaß bei der Aussaat mit der Familie ebenso Fotos gemacht werden, wie später vom prächtigen Blütenmeer. Bitte die Fotos einfach an stadtmarketing@bueren.de senden. Wir präsentieren die eingereichte Blumenpracht dann sehr gerne auf unseren Kanälen in den sozialen Medien“, sagt Marianne Witt-Stuhr, Leiterin des Bürener Stadtmarketings. „Im letzten Jahr gab es zum Start der Aktion bereits zahlreiche blütenreiche Fotomotive.“

Die Tütchen mit je 10 Gramm Blütenzauber, das reicht für 2 m² Fläche, sind bei ausgewählten lokalen Bäckereien im Bürener Land und den Buchhandlungen Nicolibri sowie bei „Schrift und Ton“ in Büren kostenlos zu bekommen. Folgende Bäckereien machen mit: In Büren gibt es die Samentüten bei Stöver, Grundmann und Kaiser; in Brenken bei Kaiser und Tewes; in Ahden bei Tewes; in Wewelsburg und in Harth bei Grundmann; in Weine bei Loske und in Steinhausen bei König.