Freies WLAN in Brilon

Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, Sparkasse Hochsauerland und Stadt Brilon starten Kooperationsprojekt

Brilon. Dank des deutschlandweit einzigartigen Kooperationsprojektes zwischen der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, der Sparkasse Hochsauerland und der Stadt Brilon steht nunmehr kostenfreies WLAN für jedermann zur Verfügung. Mit Unterstützung der Fa. MySpot marketing GmbH wurden mehrere Zugangspunkte errichtet, die nunmehr den Bereich der Bushaltestellen „Am Markt“, den Marktplatz selbst sowie die komplette Bahnhofstraße mit WLAN versorgen.

„Durch „FREE WIFI BRILON“ bereichern wir unsere Innenstadt um ein weiteres, attraktives Angebot für jedermann. Ob Einwohner, Tourist oder Geschäftsreisender – FREE WIFI BRILON ist ein Mehrwert für alle“, sind sich Karl-Udo Lütteken (Vorstand Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG), Konrad Lenze (Vorstand Sparkasse Hochsauerland) und Bürgermeister Dr. Christof Bartsch einig. Dabei stehen die Kooperationspartner für ein verlässliches und dauerhaft verfügbares kostenfreies WLAN in Brilon`s Innenstadt. Ein herzlicher Dank sei den Geschäftsinhabern Herrn Tran (Trango GmbH) sowie Frau von Rüden (Modelabel „kleinkariert“), Herrn Schleich (WGB Mainzer) sowie Herrn Schlömer (Stadtmuseum) gesagt, die in kooperativen Gesprächen ihre Unterstützung zugesagt haben und die die Errichtung von Zugangspunkten maßgeblich unterstützt und ermöglicht haben.

Free WiFi Brilon
Bild: Vertreter des Projekts freuen sich über die Umsetzung; v.l.: B. Hohmann (SPK), U. Lütteken (Vorstand Volksbank), I. Stockfleth (Marketing Volksbank) Dr. C. Bartsch (BM), K. Lenze (Vorstand SPK), P. Schreiner (MySpot), L. Wittmann (Vorsitzender Strukturausschuss).