Informationen zu unserer Filialstruktur

Die Bankenbranche befindet sich im Wandel:

Ein verändertes Kundenverhalten, dauerhaft niedrige Zinsen, steigende Kosten und Investitionen in die Digitalisierung sind Themen, die alle Banken beschäftigen.

Als regionaler und digitaler Lebenspartner stehen wir unseren Mitgliedern und Kunden zur Seite und richten unser Leistungsspektrum konsequent an dem sich wandelnden Kundenverhalten aus. Im vergangenen Jahr hat sich der Trend zur Nutzung unserer digitalen Angebote noch einmal spürbar beschleunigt. Unter anderem war das Wachstum im Online-Banking mit 35 % überproportional hoch und die digitale Affinität der Kunden hat deutlich zugenommen. Die Frequenz der Filialbesuche hat dagegen stark abgenommen. Festzustellen ist, dass unsere Kunden Filialstandorte mit einer guten Infrastruktur bevorzugen, da hier die Verknüpfung von täglichen Besorgungen und Terminen ermöglicht wird. Daher haben wir uns dazu entschieden, unsere Filialstruktur dem veränderten Kundenverhalten und den wirtschaftlichen Herausforderungen anzupassen.

Auf einen Blick

Folgende Filialen werden ab dem 01.03.2021 zusammengelegt

Aktuell ab  01.03.2021
Brenken
Büren
Fürstenberg Bad Wünnenberg
Leiberg
Bad Wünnenberg
Simonstraße
Hauptstelle Salzkotten
Verne
Hauptstelle Salzkotten

Bargeldversorgung

An den Standorten Brenken, Fürstenberg, Leiberg, Simonstraße und Verne bleibt die Bargeldversorgung durch Geldautomaten sichergestellt.

Erweiterte Öffnungszeiten in Büren und Salzkotten

Wochentag Uhrzeit
Montag
9:00 - 16:30 Uhr
Dienstag 9:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch 9:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag
9:00 - 16:30 Uhr

Beratersituation

Uns ist es wichtig, dass die Kunden ihren bisherigen Berater behalten und auch im Service an den neuen Standorten bekannte Gesichter wiederfinden. Mit 13 Standorten verfügen wir weiterhin über eine sehr engmaschige Filialstruktur in der Region.

Keine betriebsbedingten Kündigungen

Wir haben unsere Filialen so lange geöffnet gelassen, wie es wirtschaftlich für uns vertretbar war. Die Nähe zu unseren Mitgliedern und Kunden gewährleisten wir auch in Zukunft durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein modernes Netz aus Filialen und digitalen Wegen.

Es wird aufgrund dieser Veränderungen keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Wichtig für uns als regionale Genossenschaftsbank ist, dass wir die Arbeitsplätze in unserer Bank für die Zukunft sichern und damit als starker Arbeitgeber in der Region zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort beitragen. Wir sind und bleiben regionaler und digitaler Lebenspartner unserer Mitglieder und Kunden.