Fragen und Antworten zur Fusion

Was bedeutet die Fusion für Sie? Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, hilfreiche Informationen, Downloads und Schritt-für-Schritt-Anleitungen!

Allgemeine Informationen
Wie heißt die Bank nach der Fusion?

Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

Wo ist der Hauptsitz der neuen Bank?

Marktstraße 15, 33154 Salzkotten

Wie lautet die zukünftige Bankleitzahl bzw. der neue BIC?

Die neue Bankleitzahl lautet 472 616 03. Der neue BIC ist GENODEM1BUS.

Die Angaben sind gültig ab Samstag, 28. Oktober 2017.

Mit dem IBAN-Rechner berechnen Sie schnell und bequem Ihre IBAN. Ebenso können Sie auch leicht IBAN und BIC für andere Konten innerhalb Deutschlands anhand vorliegender Kontonummer und Bankleitzahl ermitteln:

Ab wann gibt es die neue Bank?

Rechtlich existiert die neue Bank ab dem Zeitpunkt der Eintragung in das Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Paderborn. Diese Eintragung wird voraussichtlich Anfang Oktober vorgenommen werden.

Für unsere Mitglieder und Kunden werden die meisten Änderungen aber erst nach der technischen Fusion, das heißt mit der Zusammenführung der Datenbestände beider Banken bei unserem Rechenzentrum FIDUCIA & GAD IT AG, ab dem 28. Oktober 2017 spürbar.

Wann erfolgt die technische Zusammenführung?

Von Freitag, 27. Oktober 2017, bis Sonntag, 29. Oktober 2017, werden die Datenbestände unserer beiden Banken durch unser Rechenzentrum gesichert und zusammengeführt.

Am Fusionswochenende kann es in der Zeit von

Freitag, 27. Oktober, ca. 15 Uhr, bis Montag, 30. Oktober, ca. 13 Uhr

zu Einschränkungen beim Online-Banking und in der Zahlungsverkehrssoftware kommen.

Wie sind die Filialen zum Fusionstermin geöffnet?

Die ehemalige Volksbank Thülen eG hat am Freitag, 27. Oktober 2017, aufgrund der technischen Fusion geschlossen.

In allen anderen Geschäftsstellen sind wir an diesem Tag wie gewohnt für Sie da.

Ab wann kann ich in allen Filialen des gemeinsamen Geschäftsgebietes meine Geldgeschäfte erledigen?

Nach der technischen Fusion, also ab Montag, dem 30. Oktober 2017, können Sie in allen Filialen der neuen Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG Ihre Bankgeschäfte erledigen.
Darüber hinaus stehen Ihnen bundesweit bereits jetzt über 18.500 Geldautomaten in unserem BankCard ServiceNetz zur Verfügung.

Wie erreiche ich die Volksbank künftig im Internet?

Künftig finden Sie Ihre Genossenschaftsbank unter der Adresse www.vb-bbs.de .

Für eine Übergangszeit wird auch die Adresse www.vb-thuelen.de weitergeführt und auf die "neue Internetadresse" umgeleitet. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, schon jetzt Ihre bereits angelegten Favoriten in Ihrem Browser zu ändern.

Konto, Karten & Verträge
Ich habe ein Konto bei beiden Banken - was passiert jetzt?

In diesem Fall wird Ihr persönlicher Berater Sie nach der technischen Fusion ansprechen und gemeinsam mit Ihnen die Zusammenführung Ihrer Konten umsetzen.  

Gibt es Änderungen bei den bestehenden Verträgen? Behalten Sparbücher und andere Dokumente weiterhin ihre Gültigkeit?

Alle Verträge und Dokumente behalten ihre Gültigkeit. Ein Austausch ist nicht erforderlich.

Was passiert, wenn ich meine Kontoauszüge nicht vor der Fusion am Drucker abgeholt habe?

Ihre Kontoauszüge stehen Ihnen auch nach der technischen Fusion wie gewohnt zur Verfügung.  

Was passiert mit meinen Freistellungsaufträgen?

Ihr Freistellungsauftrag wird automatisch übernommen. Sollten Sie sowohl der Volksbank Thülen eG als auch der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG Freistellungsaufträge erteilt haben, werden diese mit der technischen Fusion automatisch zusammengeführt. Ihre Kundenberaterin oder Ihr Kundenberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und gemeinsam mit Ihnen prüfen, ob eine weitere Anpassung notwendig ist.

Was ändert sich bei meinem Wertpapier-Depot?

Sollten Sie derzeit bei beiden Banken ein Wertpapierdepot nutzen, bleiben aus vertragsrechtlichen Gründen beide Depots unabhängig voneinander bestehen. Sofern Sie eine Zusammenlegung Ihres Wertpapierbestandes in einem einzigen Depot wünschen, sprechen Sie bitte Ihren Wertpapierberater an.

Ändern sich meine Bankverbindung / Kontonummer bzw. IBAN und BIC?

Für Kunden der ehemaligen Volksbank Thülen eG ändern sich diese Kontodaten zum 30. Oktober 2017.

Alle Kunden mit Girokonto oder Depot haben wir Ende August postalisch informiert und ihnen ihre neue IBAN mitgeteilt.

Sie haben ein Sparkonto o. ä. und daher keinen Brief erhalten?

Mit dem IBAN-Rechner berechnen Sie schnell und bequem Ihre IBAN. Ebenso können Sie auch leicht IBAN und BIC für andere Konten innerhalb Deutschlands anhand vorliegender Kontonummer und Bankleitzahl ermitteln:

 

Kann ich als Firmenkunde der ehemaligen Volksbank Thülen eG meine Briefbögen mit dem alten Banknamen weiterverwenden?

Sie können Ihren Bestand an Firmenpapieren mit der alten Bankbezeichnung aufbrauchen. Bitte denken Sie bei der Bestellung neuer Briefbögen oder Stempel daran, unsere Firmierung zu korrigieren.

Wird meine VR-BankCard ausgetauscht?

Die Karten der ehemaligen Volksbank Thülen eG bleiben bis zum Ablauf (Ende 2017) gültig und können weiterhin eingesetzt werden. Die Folgekarten mit Ihrer neuen IBAN werden Ende November / Anfang Dezember ausgeliefert. Die PIN Ihrer Karte bleibt erhalten.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie Ihre neue Karte einsetzen, wird die alte Karte automatisch ungültig.

Haben Sie die Geldkartenfunktion Ihrer alten Karte genutzt?

Bitte entladen Sie den Chip der Karte vor der Vernichtung. Die neu ausgelieferten Karten werden statt der Geldkartenfunktion mit der Kontaktlostechnik ausgestattet sein. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Was geschieht mit meiner Kreditkarte?

Die Kreditkarten behalten ihre Gültigkeit und können weiterhin verwendet werden.

Können Schecks und andere Zahlungsvordrucke weiter verwendet werden?

Für eine Übergangsfrist können Vordrucke mit alter Bankleitzahl und alter Kontonummer noch verwendet werden. Bitte erneuern Sie jedoch Ihren Bestand an diesen Vordrucken zeitnah über Ihre Geschäftsstelle.

Was geschieht mit meinen Daueraufträgen und Lastschriften?

Ihre Daueraufträge werden automatisch kostenfrei für Sie umgestellt.

Wir informieren größere Unternehmen und Institutionen über unsere Fusion und bitten sie um Kontaktaufnahme wegen der Änderung der Bankdaten unserer gemeinsamen Kunden. Sofern sich diese Unternehmen darauf mit uns in Verbindung setzen, übermitteln wir ihnen die geänderten Bankverbindungsdaten zur Übernahme in ihre Buchhaltungssysteme. Hierzu gehören Energieversorger, Telefongesellschaften, Versicherungen, Finanzämter usw. Dennoch kann es sein, dass die jeweiligen Unternehmen ein neues SEPA-Mandat anfordern.

 

Bitte denken Sie auch daran, Ihre Bankdaten bei Internetshops zu ändern, falls diese dort gespeichert sind (z. B. Amazon, Deutsche Bahn, eBay, etc.)

Bleiben erteilte SEPA-Mandate bestehen?

Die erteilten SEPA-Mandate bleiben weiter gültig.

Was geschieht mit Überweisungen zugunsten meines Kontos, die noch die alte Kontonummer / Bankleitzahl bzw. die alte IBAN / BIC enthalten?

Wir sorgen während einer Übergangsfrist dafür, dass Zahlungen auch dann richtig auf Ihrem Konto ankommen, wenn die alte Bankverbindung verwendet wird.

Geben Sie die Änderungen bitte trotzdem zeitnah nach dem 30. Oktober weiter, damit die Geldeingänge auf Ihrem Konto auch im Anschluss an die Übergangsfrist reibungslos angenommen werden können.

Mitgliedschaft
Gibt es bei der Mitgliedschaft Änderungen?

Die fusionierte Bank wird mehr als 44.000 Mitglieder haben. Die Mitgliedschaften aus beiden Banken bleiben selbstverständlich erhalten. Die Höhe eines Geschäftsanteils war in beiden Häusern identisch und bleibt daher bei 160 Euro.

Wird es weiterhin eine Generalversammlung geben?

Nein, zukünftig wird aufgrund der Vielzahl der Mitglieder eine Vertreterversammlung stattfinden, wie schon in der Vergangenheit üblich bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG.

Im Dezember erfolgt die Ergänzungswahl für die ehemalige Volksbank Thülen eG. Anschließend wird die Listenwahl für die neue Gesamtbank vollzogen.

In der Vertreterversammlung gilt weiterhin das demokratische Prinzip: ein Vertreter, eine Stimme – unabhängig davon, wie viele Geschäftsanteile Sie besitzen. Denn eine Stimmmehrheit kann man sich bei uns nicht kaufen. So hat jeder Einfluss, aber niemand bestimmt über den anderen und niemand mehr als ein anderer.

Online-Banking
Welche Auswirkungen ergeben sich im Online-Banking?

Am letzten Buchungstag (27. Oktober) vor der technischen Zusammenführung wird der Zugriff zum Online-Banking für die Kunden der ehemaligen Volksbank Thülen eG um 15:00 Uhr gesperrt.

Von Freitag, 27. Oktober 2017 ab 20:00 Uhr bis Sonntag, 29. Oktober 2017 stehen die Online-Banking-Anwendungen für beide Banken nicht zur Verfügung.
Dies betrifft sowohl Online-Banking über unsere Internetseite als auch den Zugriff über externe Zahlungsverkehrsprogramme und die VR-BankingApp.

Die Reaktivierung des Postkorbs ist für Montag, den 30. Oktober, 13:00 Uhr vorgesehen.  

Das bisherige PIN- und TAN-Verfahren ist weiterhin gültig. Wenn Sie das Sm@rtTAN Optic-Verfahren verwenden, kann Ihre VR-BankCard automatisch dafür genutzt werden.

Wie melde ich mich zukünftig im Online-Banking an?

Bis zur technischen Fusion wird es auf der Internetseite www.vb-bbs.de bereits zwei Einstiegslinks geben. Ab dem 30. Oktober 2017 gibt es dann nur noch einen einzigen Login-Button für alle unsere Kunden.

Behalten meine Zugangsdaten ihre Gültigkeit?

Ihre Zugangsdaten für das Online-Banking bleiben weiterhin gültig.

Sollte der Alias eines Kunden der ehemaligen Volksbank Thülen eG bereits bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG vergeben sein, werden wir Sie im Vorfeld bitten, diesen manuell zu ändern.

Wird der Alias nicht verändert, wird dieser im Rahmen der technischen Fusion (27. - 29. Oktober) automatisch gelöscht. Eine Anmeldung ist weiterhin mit Ihrer VR-Kennung möglich.

Ich möchte an einen Kunden der ehemaligen Volksbank Thülen eG überweisen und habe nur die alte Bankverbindung.

Bei der Erfassung einer Überweisung mit Empfängerdaten der alten Volksbank Thülen eG werden die Daten bei der Buchung automatisch auf die neuen Daten (IBAN / BIC) umgestellt.

Ich habe im Online-Banking Überweisungsvorlagen - wie ändere ich dort die IBAN / BIC?

Öffnen Sie im Online-Banking die Überweisungsvorlage, ändern Sie die Bankverbindungsdaten und klicken Sie in der Fußzeile auf „ändern“.

Was passiert mit nicht abgeholten elektronischen Kontoauszügen?

Die Kontoauszüge der Kunden der ehemaligen Volksbank Thülen eG werden in das neue Postfach übertragen.

Ich nutze die VR-BankingApp. Was muss ich beachten?

Wenn Sie sich als Kunde der ehemaligen Volksbank Thülen eG nach dem 30. Oktober zum ersten Mal mit Ihrem Smartphone oder Tablet in der VR-BankingApp anmelden, müssen Sie die Zugangsdaten aktualisieren. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.

Ich nutze ein Zahlungsverkehrsprogramm. Was muss ich beachten?

In den Zahlungsverkehrprogrammen sind Änderungen notwendig. Diese müssen nach der technischen Fusion und vor dem ersten Datenabruf erfolgen.

Die betroffenen Kunden werden von uns mit einem Brief oder einer Postkorb-Nachricht informiert.

Anleitungen für unsere Programme VR-NetWorld Software, Profi cash und die Banking Apps finden Sie auf dieser Seite rechts unter dem Punkt Downloads.

Bei Fragen stehen Ihnen die Spezialisten der Abteilung für Electronic Banking unter der Rufnummer 05258 502-502 oder per E-Mail unter banking@vb-bbs.de zur Verfügung.

Ich nutze die Bankingsoftware eines Fremdherstellers, z.B. StarMoney, MultiCash, S-Firm oder WinData. Was muss ich hier beachten?

In der Regel müssen Sie eine Neu-Synchronisation des Zugangs durchführen. Bei Fragen zu den spezifischen Einstellungsmöglichkeiten zur Anpassung der Bankverbindung Ihres Programms bitten wir Sie, Kontakt mit Ihrem Software-Anbieter aufzunehmen.

Welche Ansprechpartner stehen mir zum Thema Online-Banking während der Fusionsphase zur Verfügung?

Fragen zum Thema Online-Banking beantworten unsere Spezialisten der Abteilung für Electronic Banking telefonisch unter der Hotline-Nummer 05258 502-502 oder per E-Mail unter banking@vb-bbs.de .